News . Termine


Neben dem Livestream hatte ich auch Zeit für ein paar andere Dinge...


 

Nun sind schon 2,5 Wochen rum, in denen wir uns alle nicht sehen konnten.

Ich bin jeden Tag alleine im Klub und versuche, so gut, wie es mir möglich ist digital zu Euch Kontakt zu halten und das, so finde ich funktioniert auch wirklich gut. 

Mittlerweile sind wir mit der aktuellen Situation vertraut und hoffen alle, dass alles so schnell, wie nur möglich vorbeigeht. 

Wann dies aber der Fall sein wird, das weiß niemand. 

Mal schauen, ob es dann nach Ostern neue Erkenntnisse gibt?!

Ich bin aber trotz der Schließung und der digitalen Welt fleißig. So habe ich schon viel gereinigt, sortiert und neue Ideen entwickelt.

Zudem gibt es nun ein neues Plakat, das in den nächsten Tagen seinen Platz bei uns im Südstadtklub finden wird.

Auf dem sind nochmals schön bunt unsere Wochenangebote aufgelistet und vielleicht hat sich der ein oder andere ja nun in seiner #stayhome Zeit für ein neues Hobby begeistern können und möchte es im Klub dann weiter nachgehen. 

Für alle anderen geht es, wenn wir alle wieder zusammen sind, ganz normal weiter. 

Ich halte Euch immer auf dem Laufenden, Ihr haltet durch bleibt bis dahin zu Hause!

Eure Jette 


Wie es sich bereits rumgesprochen hat, bin ich jeden Tag von 13.30 Uhr bei #instagram im Livestream. 

Wir haben regelmäßig 
Gäste, die sich dazu schalten und täglich einen Quizmaster, der durch die Liveschaltung führt.
Jeden Tag sprechen wir über das aktuelle Thema Corona und suchen uns aber auch andere Themen, wie zum Beispiel aktuell die Lage, was macht Ihr gegen lange Weile und was gibt es sonst noch außer Corona?! 

Auch einige unserer Kurse finden online statt, das ist natürlich nur begrenzt möglich, aber es geht!

Aktuell verschicke ich an alle, die Lust und Laune haben, Bastelpakete für zu Hause. 
Ferner kann man mir auch Briefpost zukommen lassen, die natürlich auch Live ausgewertet wird und in den letzten Tagen haben wirklich tolle, lustige und emotionale Briefe den Weg in den Südstadtklub Güstrowgefunden. 

Auch Sieglinde Seidel hat davon "Wind" bekommen und wir haben uns, natürlich unter Einhaltung der Bestimmungen, zu einem kleinen Talk getroffen. 

Das Ergebnis war gestern im Güstrower Anzeiger - Nachrichten aus Güstrow und Umgebung zu lesen.

Bleibt bitte, wenn möglich zu Hause, haltet Euch an die Regeln, denn ich denke, Ihr wollt auch, dass wir uns alle bald wieder in die Arme schließen können, das geht aber nur, wenn jeder auf jeden Rücksicht nimmt.

Bleibt gesund und tapfer! 

Eure Jette

 



Hier findet Ihr alle relevanten Informationen:

https://www.landkreis-rostock.de/landkreis/aktuelles/news/2020/maerz/coronavirus.html?fbclid=IwAR35052qyzgtx5YsqZ1mJrD0-nmQuFOFOlucYXrww_r4hgolPMoO-jOFIpk